Aktuelles

Aktuelles

Mai 2019
Werden Börsen in Zukunft immer politischer?
Hochkarätige Kapitalmarktvorträge beim Frühjahrsempfang „Kapital, Kunst & Kulinarik“ in Hannover

Seine gewohnt eloquente Begrüßungsrede vor rund 70 geladenen Gästen spickte der Vorstandsvorsitzende der Value Experts Vermögensverwaltungs AG, Mirko Albert, am Abend des 15. Mai 2019 mit den Worten namhafter Institutionen, die das Unternehmen sowohl jüngst als auch wiederholt ausgezeichnet haben. So wurden beispielsweise der Chefredakteur des Handelsblatt ELITE-Reports, Hans-Kaspar von Schönfels, Dr. Elmar Peine (Herausgeber des „RenditeWerks“ und des „Private Bankers“), das Fachmagazin CITYWIRE, der Finanzen Verlag und nicht zuletzt der Verlag Fuchsbriefe eindrucksvoll mit ihren persönlichen Worten für die VALEXX AG zitiert.
Nachdem die Weinstube Leonardo die Gaumen der Anwesenden ein erstes Mal verwöhnt hatte, beeindruckte Prof. Dr. Hartwig Webersinke, seines Zeichens Dekan der Wirtschafts- und Rechtsfakultät der Fachhochschule Aschaffenburg, mit seinem expressiven Impulsvortrag „Die Börsen nach der Europawahl: Wird Geldanlage in Zukunft immer politischer?“
Im weiteren Verlauf des gelungenen Abends gab Thomas Kruse, Geschäftsführer, langjähriger Fondsmanager und Chefanalyst des Hauses Amundi Deutschland, einen ebenso fundierten wie kurzweiligen  „Kapitalmarktausblick 2019 – neues Jahr, neue Chancen?“.
Bis in die späten Abendstunden hinein bescherte das Team der Weinstube Leonardo den Gästen gewohnt genussvolle kulinarische Momente – einfühlsam am Klavier untermalt durch Prof. Joachim Beuster von der Musikhochschule Hannover.

November 2018
Kapital, Kunst & Kulinarik“ – New Yorker Sopranistin Lauren Welliehausen begleitet Jahresabschlussempfang in Hannover

Die Value Experts Vermögensverwaltungs lud am 13. November 2018 zum Jahresabschlussempfang in ihre Niederlassung Hannover. Die anwesenden Gäste erlebten einen zugleich informativen wie künstlerisch anmutenden Abend. Mario Drotschmann, Prokurist des Unternehmens, führte gemeinsam mit Jörg Bremer, Financial Partner der VALEXX AG, durch das Programm, das in gewohnter Weise mit hochkarätigen Fachvorträgen gespickt war.
So zeigte Dr. Georg Graf von Wallwitz, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Hauses Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement, in seinem Impulsvortrag gemeinsam mit Eduardo Mollo Cunha, ebenfalls Gesellschafter des Hauses, eloquent „Die größten Risiken für die Finanzmärkte – und welche Chancen daraus für die Zukunft erwachsen.“
Thomas Mahn, leitender Investment-Analyst bei Invesco Asset Management Deutschland, skizzierte eindrucksvoll den „weltweiten Freizeit- und Konsumwandel – Wer sind die Gewinner von morgen?“.
Im Verlauf des Abends wurden die Gäste von der New Yorker Sopranistin Lauren Welliehausen ausdrucksstark in die Welt amerikanischer Musicals und Jazz Standards der 1920er bis 1940er Jahre entführt – am Steinway-Flügel einfühlsam begleitet vom hannoverschen Pianisten Joachim Beuster.
Das Team der Weinstube Leonardo verwöhnte die Anwesenden bis in die späten Abendstunden hinein mit genussvollen kulinarischen Köstlichkeiten.
Auch an diesem Abend unterstützte die VALEXX AG gemeinsam mit ihren Gästen durch Spenden den ambulanten Hospizdienst „Aufgefangen“ e.V. sowie das Team „Fuchsbau“ in Barsinghausen.

Oktober 2018
Wohlstand und Wachstum – was bewegt die Welt und die Anleger?

Am 25. September 2018 lud die Value Experts Vermögensverwaltungs AG zum abendlichen Empfang in das historische Lenkwerk Bielefeld. Mirko Albert, Vorstandsvorsitzender der VALEXX AG, stellte in diesem exklusiven Rahmen den neuen Niederlassungsleiter für Bielefeld, Herrn Rolf A. Bedner, vor.
Im einzigartigen Ambiente des denkmalgeschützten Gebäudes erlebten die anwesenden Gäste in der „Kocherei“ des Lenkwerks einen brillanten Kapitalmarktausblick von Prof. Dr. Hartwig Webersinke, seines Zeichens Dekan der Fakultät Wirtschaft und Recht der Fachhochschule Aschaffenburg. Stephan Lipfert, Direktor der US-Investmentgesellschaft BlackRock für Nord- und Ostdeutschland, zeigte in seinem Impulsvortrag eindrucksvoll weltweite geopolitische Faktoren auf, die die Kapitalmärkte nachhaltig beeinflussen.
Einfühlsam untermalt durch Saxophonklänge des Musikers Mortimer Greenborough verwöhnte das Team der „Kocherei“ die Anwesenden mit kulinarischen Kreationen der Extraklasse. Bis in den späten Abend hinein standen die anwesenden Gäste im regen und entspannten Austausch mit den hochkarätigen Referenten und Kapitalmarktexperten der VALEXX AG.

September 2018
Sechs Jahre „Kapital, Kunst & Kulinarik“ bei der VALEXX AG

Die Value Experts Vermögensverwaltungs AG, unabhängiger Vermögensverwalter mit mittlerweile 22-jähriger Unternehmenshistorie, lud zum spätsommerlichen Empfang in ihre Niederlassung Hannover. Der Vorstandsvorsitzende Mirko Albert bot den anwesenden Gästen gewohnt hochkarätige Kapitalmarktvorträge.
So skizzierte Stephan Lipfert, Direktor der US-Investmentgesellschaft BlackRock für Nord- und Ostdeutschland, eindrucksvoll einen „heißen Herbst an den Börsen“, während Björn Glück, Portfoliomanager der unabhängigen Asset Management-Gesellschaft Lupus alpha, eloquent die „Champions des deutschen Mittelstandes“ präsentierte.
Am Klavier überzeugte der hannoversche Pianist Joachim Beuster und die Weinstube Leonardo kreierte kulinarische Köstlichkeiten.
Zum wiederholten Male unterstützte die VALEXX AG gemeinsam mit ihren Gästen durch Spenden an diesem Abend den ambulanten Hospizdienst „Aufgefangen“ e.V. sowie das Team „Fuchsbau“ in Barsinghausen.

Mai 2018
Thorsten Bolte zum Abteilungsdirektor ernannt

Wir freuen uns sehr, in Anerkennung seiner Leistungen im Portfoliomanagement, Herrn Thorsten Bolte mit Wirkung vom 1. Mai 2018 den Titel Abteilungsdirektor zu verleihen.
Herr Bolte ist ab sofort dazu berechtigt, diesen Titel sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis b.a.w. zu führen.
Wir gratulieren Herrn Bolte sehr herzlich zur Ernennung und wünschen ihm für seine weitere verantwortungsvolle Tätigkeit alles Gute.

13. Februar 2018
Neujahrsempfang in der Bielefelder Kunsthalle

Das neue Börsenjahr begrüßten die Collegen der Niederlassung Bielefeld mit einer sehr gut besuchten Soirée in der Bielefelder Kunsthalle am 13. Februar 2018.
Dr. Alessandro Bee, Chefvolkswirt der UBS in Zürich, führte die Besucher auf charmant informative Weise durch die aktuellen Rahmendaten an den Kapitalmärkten. Die anschließende Diskussionsrunde wurde von den Gästen gerne und detailreich für Fragen genutzt.
Im Anschluss präsentierte Frau Dr. Henrike Mundt, Kuratorin der Kunsthalle Bielefeld, eine Einführung in die aktuelle  Ausstellung Der böse Expressionismus, die u.a. Werke von Kandinsky, Kirchner, Grosz und Kollwitz als Bilder und Skulpturen zeigt. Spannende Hintergrundinformationen, kurzweilig und unterhaltsam präsentiert, ließen die Gäste neugierig werden auf einen Besuch der Ausstellung. Noch am Abend gab es erste Anfragen der Gäste für individuelle Führungen.
Mit sanften, stimmungsvollen Jazzklängen am Saxophon begleitete Mortimer Greenborough die Veranstaltung und spielte eindrucksvoll mit der herausragenden Akustik der Räumlichkeiten. Das Team von „Sternzeit“ setzte kulinarische Höhepunkte dieser rundum gelungenen Veranstaltung, die bei angeregten Gesprächen am späten Abend ausklang.

6. Februar 2018
Neujahrsempfang in der Börse Hannover

Zum Neujahrsempfang am 6. Februar 2018 lud die Value Experts Vermögensverwaltungs AG in die Börse Hannover. Die anwesenden Gäste erlebten einen zugleich informativen wie unterhaltsamen Abend. Der Vorstandsvorsitzende Mirko Albert zeichnete eindrucksvoll das vergangene Geschäftsjahr nach und lud nach seiner Begrüßungsrede zu zwei interessanten Fachvorträgen ein:
Carsten Klude, mehrfach ausgezeichneter Chefvolkswirt des Bankhauses M.M. Warburg und Hauptredner des Abends bot mit seinem Impulsreferat einen umfassenden Ausblick auf den Kapitalmarkt 2018. Im Anschluss zeigte Peter Peterburs, Direktor von Jupiter Investments für Norddeutschland, eloquent die „die Gefahren der absurden Geldpolitik der Zentralbanken“ auf.
Die anschließende Diskussionsrunde mit den beiden Referenten fand reges Interesse bei den anwesenden Gästen.
Neben hochkarätigen Fachvorträgen und kulinarischen Genüssen bot sich an diesem Abend musikalische und künstlerische Unterhaltung der Extraklasse:
Pianist Joachim Beuster untermalte die Veranstaltung gekonnt mit Klavierklängen am Steinway-Flügel, bevor der hannoversche Klavierkabarettist Matthias Brodowy zum Dessert wortgewandt Auszüge aus seinem aktuellen Programm „Gesellschaft mit beschränkter Haltung“ präsentierte und den Abend mit dem „Hannover Lied“ ausklingen ließ.

26. Oktober 2017
Empfang in der Niederlassung Hannover

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Kapital, Kunst und Kulinarik“ lud die Value Experts Vermögensverwaltungs AG am 26. Oktober 2017
zum Empfang in ihre Niederlassung Hannover.
Der Vorstandsvorsitzende Mirko Albert zeichnete eindrucksvoll die mittlerweile mehr als 20-jährige Unternehmensgeschichte nach.
Im Anschluss erlebten die anwesenden Gäste einen expressiven Kapitalmarktvortrag von Dr. Alessandro Bee – seines Zeichens Chefvolkswirt der Schweizer Großbank UBS in Zürich. Durch seine Kompetenz bereicherte Dr. Bee in Gesprächen mit den anwesenden Gästen den Abend.
Die Kunsthistorikerin Frauke Engel brachte an diesem Abend gemeinsam mit dem Galeristen Hargen Depelmann den Anwesenden die ausgestellten Werke des regionalen Künstlers Thomas Ritter näher.
Der hannoversche Pianist Joachim Beuster überzeugte ausdrucksvoll am Klavier und die Weinstube Leonardo setzte genussvolle kulinarische Akzente.

6. September 2017
Empfang im Stadttheater Bielefeld

Die Niederlassung Bielefeld lud anlässlich Ihrer Veranstaltung am 6.9.2017 in das Bielefelder Stadttheater. Die einzigartige Atmosphäre des Hauses bot einen eleganten Rahmen und war den meisten Gästen bislang nur aus ihren Theaterbesuchen bekannt.
Hauptredner des Abends war Klaus – Peter Schöppner, einer der bekanntesten Politikberater und Demoskopen Deutschlands, der mit seinem Thema „ Wie Wähler wählen“ in seiner Heimatstadt kurz vor der anstehenden Bundestagswahl die Gäste mit einem von viel Aktualität und Fakten „hinter den Kulissen“ gespickten Vortrag überzeugte. Politik zum Anfassen – spannend, klar und verständlich.
Die anschließende Diskussionsrunde stieß beim anwesenden Publikum auf reges Interesse.
Kapitalmarktinformationen und Einblicke aus erster Hand durften natürlich auf unserer Veranstaltung nicht fehlen und wurden in einem hochinformativen Vortrag von Stephan Lipfert, Vertreter des größten Vermögensverwalters der Welt – BlackRock – und Sven Petenyi von Fidelity International präsentiert. Hintergründe, Fakten und Anregungen sowie ein Ausblick gaben dem fachlich interessierten Publikum das nötige Handwerkszeug, sich umfassend auf den aktuellen Stand zu bringen.
Die musikalische Untermalung dieser gelungenen Veranstaltung in stimmungsvoller Kulisse durch den Saxophonisten Mortimer Greenborough  und das Catering aus dem Hause Sternzeit rundeten diesen Abend ab. Die Gäste nutzten sehr gerne die Gelegenheit, sich mit den Referenten und Spezialisten aus dem Hause VALEXX bis in den späten Abend auszutauschen.

8. Februar 2017
Neujahrsempfang in Hannover

Beim Neujahrsempfang der VALEXX AG in der Niederlassung Hannover erlebten die Gäste ein brillantes Impulsreferat von Carsten Klude – Chefvolkswirt des Bankhauses M.M. Warburg.
Als Vertreter des größten Vermögensverwalters der Welt – BlackRock – bereicherte Stephan Lipfert durch seine Kompetenz und Erfahrung in Gesprächen mit den anwesenden Gästen den Abend.
Pianist Joachim Beuster überzeugte ausdrucksvoll am Klavier und die Weinstube Leonardo setzte gekonnt kulinarische Akzente.
Der bekannte Galerist Hargen Depelmann stand in angeregten Dialogen mit den anwesenden Gästen zu den ausgestellten Werken der Künstler Jürgen Marose und Karlheinz Oswald. Abgerundet wurde diese genussvolle Veranstaltung durch die Weinreferentin und Diplom-Käsesommelière Katrin Heuer, die es verstand, eindrucksvoll in die Welt erlesener Weine und ausgewählter Käsespezialitäten zu entführen.

September 2016
Jubiläumsveranstaltung im Lenkwerk Bielefeld

Die Niederlassung Bielefeld lud anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Valexx AG  in die einzigartige Location Lenkwerk.
Hauptredner des Abends war Herr Prof. Dr. H. Webersinke mit seinem Vortrag „Brexit- Quo vadis Europa?“  Ein gelungener und mit vielen aktuellen Ereignissen und Beispielen gespickter Vortrag fand reges Interesse und großen Anklang auch in der anschließenden Diskussionsrunde.
Das Team der Kocherei begeisterte mit kulinarischen Höhepunkten in einer ebenso spannenden wie spektakulären Location. Die klangvolle Untermalung durch den Saxophonisten Mortimer Greenborough aus Bielefeld rundete diesen gelungenen Abend ab.
Die Gäste hatten zudem die Gelegenheit, einen Exkurs in das Thema Kunst zu begleiten. Die Kunsthistorikerin Frauke Engel bot in Zusammenarbeit mit der Galerie Depelmann aus Hannover ungewohnte Einblicke.
Bis in den späten Abend hinein nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich mit den Spezialisten der Valexx AG und Herrn Prof. Dr. H. Webersinke auszutauschen.

30. August 2016
Kapital, Kunst und Kulinarik

In Kooperation mit der Galerie Depelmann fand die zweite Vernissage in 2016 in den Räumlichkeiten der VALEXX AG statt. Gemeinsam mit unseren Kunden verbrachten wir dank der Weinstube Leonardo sowie dem expressiven Pianisten Joachim Beuster einen genussvollen Abend. Auffallend charismatisch zeigte sich der Chefstratege der UBS – Gerrit Heinz – während seines Fachvortrages zum Kapitalmarkt.
Frauke Engel in ihrer Funktion als Kunsthistorikerin sowie der bekannte Galerist Hargen Depelmann rundeten die Vernissage durch ihre unbestechliche Kompetenz ab.

September 2015
Rasanter Auftakt

Nachdem die VALEXX AG bereits vor einigen Monaten ihren jüngsten und vielversprechenden Zuwachs, Thomas Uder, medienwirksam als neuen Partner präsentierte, wurde nun vergangene Woche sein Einstieg in die Vermögensverwaltungs AG und die damit verbundene Eröffnung der neuen Dependance in München, gebührend zelebriert.
Eine exklusive Veranstaltung im engsten Kundenkreis unter Teilnahme der Führungsebene der Value Experts Vermögensverwaltungs AG wurde in Kooperation mit dem Porsche Zentrum Süd und dem bekannten 3-Sterne-Koch Bayerns, Christian Jürgens, zu einem wunderbaren Event.
Der Enthusiasmus einiger anwesender Rennsportliebhaber übertrug sich dank der sportlichen Fahrzeuge spielend auf sämtliche Anwesende und ließ eine ausgelassene sowie sehr persönliche Stimmung zu, die hervorragend durch die prämierte Küche des „Restaurants Überfahrt“ am Tegernsee abgerundet wurde.
Eine rasante wie gelungene Auftaktveranstaltung, die eine, auf Kompetenz und Vertrauen basierende, aussichtsreiche Expansion des Standorts München unter Thomas Uder prophezeit.

Juni 2015
Spanischer Sommernachtstraum

Im historischen Ambiente des Hardenbergschen Hauses feierte die VALEXX AG mit ihren Kunden eine stilechte Spanische Nacht. Ein spanisches Gesangstrio, die andalusische Küche sowie das nächtliche Feuerwerk im hannoverschen Himmel runden den Abend – im Rahmen des Feuerwerkswettbewerbes in den Herrenhäuser Gärten – imposant ab.

Juni 2015
Veranstaltung Villa Bozi

Die Dependance Bielefeld lud ihre Kunden stilsicher in das gemütlich-historische Ambiente der Villa Bozi ein. In diesem Rahmen stellte der Vorstandsvorsitzende Mirko Albert dem Kunden- und Wunschkundenkreis der VALEXX AG sowie einigen Geschäftspartnern Frau Cornelia Muschalla als unsere neue Financial Partnerin vor. Der Abend zeichnete sich nicht nur durch kulinarische Köstlichkeiten, sondern vor allem durch ein familiär anmutendes Miteinander aus. So wurde bis in die späten Abendstunden ausgelassen gefeiert.

November 2014
Fürstliches Dinner auf Schloss Bückeburg

Die VALEXX AG veranstaltet im November 2014 erstmals ein Kundenevent auf dem Schloss Bückeburg.
In eindrucksvoller sowie historischer Kulisse bietet die bankenunabhängig agierende Value Experts Vermögensverwaltungs AG ihren Kunden eine außergewöhnliche Veranstaltung.
In Kooperation mit dem letzten regierenden Fürstenhaus Deutschlands, zu Schaumburg-Lippe, wird zu einem Historischen Uhrendinner eingeladen. Der erlesene Kundenkreis hat dabei an zwei Novemberabenden 12.11./13.11.14 die Möglichkeit, in traditionsreicher Umgebung nicht nur York Prinz zu Schaumburg-Lippe persönlich kennenzulernen.
Auch dessen exklusive YORK-Uhrenkollektion wird während eines 5-gängigen Menüs aufwendig präsentiert. Darüber hinaus bietet sich in diesem stilvollen Rahmen eine exzellente Gelegenheit, die bereits geknüpften Geschäftsbeziehungen zur Value Experts Vermögensverwaltungs AG nachhaltig zu intensivieren. Mittels individueller Kundenbetreuung Akzente zu setzen, steht auch bei dieser Begegnung im Fokus der diskreten Vermögensverwaltung.

Unsere aktuellen Newsletter zum Download

Presse- und Unternehmensnews

Personal

Ihr Mehrwert bestimmt unser Handeln.

Menü